SKP Ident

  • Übersicht
  • Komponenten
  • Module
  • SKPIdent Cloud
  • Referenzen

SKPIdent RFID Technologie in der Zeltindustrie

PR6000 - automatische Zeltreinigunsanlage
Mit SKPIdent können Sie Ihre Zeltplanen und weitere Elemente mit Chips ausstatten. Anhand dieser Chips können Sie die Planen berührungslos wiedererkennen. Mit unserer anpassbaren Software können Sie dieses Verfahren beispielsweise dafür nutzen, in wenigen Sekunden zu erkennen, was in einer Box ist. Auch vor einem Waschvorgang kann eine Plane eindeutig identifiziert werden.
zum Erklärvideo

Technische Details

  • Handlesegerät und Antennensystem verfügbar
  • SKPIdent Chips im Labor kalibriert
  • Komplettsystem: Hardware, Middleware und Software aus einer Hand
  • Individuelle Softwareanpassungen möglich

 

Komponenten

SKPIdent Handscanner
Der Handscanner ist variabel einsetzbar und kann durch sein niedriges Gewicht und seine Handlichkeit einfach in einer größeren Hosentasche mitgeführt werden. Auf der Baustelle oder aber auch bei der Warenannahme kann der Scanner so mit einem Klick bis zu 40 Planen erfassen. Seine Reichtweite beträgt bis zu 1,80 Meter. Es empfiehlt sich die die Distanz auf einen Meter zu beschränken und beispielsweise um die Palette herumzugehen.
SKPIdent Antenne
Das Antennensystem ist ein festinstalliertes Tor oder eine Kabine durch die oder in die eine Box mit Zeltelementen rein- oder durchgefahren wird. Bis zu 40 Planen können so innerhalb weniger Skeunden erfasst werden. Das Ergebnis wird auf den PC weitergeleitet und steht dort zur Weiterverarbeitung zur Verfügung.
SKPIdent Sample Chips
Die im Labor auf PVC Planen kalibrierten SKPIdent Chips müssen zunächst auf den Zeltplanen aufgebracht werden. Diese können entweder geklebt oder in eine Tasche eingeschweißt werden. Generell reicht ein Chip pro Plane, um ein gutes Leseergebnis zu erzielen. Wer die Reichtweite erhöhen will kann auch auch 2 Chips pro Plane einschweißen.
SKPIdent Sample Chips
Die vierte Komponenten "SKPIdent Cloud" sorgt für die Synchronisierung.

Module

Lagerverwaltungsmodul
Mit dem Lager Modul können Sie reinkommende Planen einem Lagerort zuweisen. So können Sie von jedem PC sofort sehen wo welche Plane liegt. Sie können andersrum auch einen Lagerplatz aufrufen, um zu sehen welche Planen dort liegen.
Zeltmodul
Das Zeltmodul lässt Sie einzelne Elemente zu einem ganzen Zelt zusammenfassen. So können Sie checken, ob Sie alle Materialien für ein Zelt dabei haben.
Track ALL Modul
Das Track-All Modul ermöglicht Ihnen ein komplettes Tracking. Sie sehen auf einer Zeitachse genau welche Aktionen eine sepzifische Plane durchgemacht hat. Das könnte so aussehen: Reinigung (Datum jeweils dahinter), Reparatur, Vermietung, Rücknahme, Reinigung, Vermietung, Rücknahme, Qualitätsänderung, etc. Sie haben also einen genauen Überblick.
PR6000 - automatische Zeltreinigunsanlage
Mit dem Kundenmodul sehen Sie immer welche Planen bei welchem Kunden sind. Bei der Vermietung wählen Sie einfach den entsprechenden Kunden aus. So können Sie ebenfalls prüfen, ob der Kunde das gesammte Material zurückgebracht hat oder ob eine Plane ausgetauscht wurde. Das ist besonders hilfreich für Leasinggeschäfte.

SKPIdent Cloud

SKPIdent Synchronisation
Die SKPIdent Cloud ist primär für die Synchronisation der verschiedenenen Geräte mit dem PC zuständig. Sie sorft für einene aktuellen Stand aller Systeme (sobald Internet vorhanden ist). Darüber hinaus haben wir in dem SKPIdent Cloud Paket weitere attraktive Leistungen wie tägliche Datensicherungen und eine verschlüsselte Synchronisierung. Auch der E-Mailsupport ist innerhalb des SKPIdent Cloud Paketes beinhaltet, sodass Ihnen neben dem Handbuch stets der Support offen steht.

Vorteile der Cloud

  • Fehlerbehebungen ist dann ganz einfach von unserer Seite. Wenn etwas nicht funktioniert, können wir in kurzer Zeit die Fehlerquelle ausfindig machen und den Fehler beheben.
  • Updatemanagement: Updates werden automatisch eingespielt: keine langwierigen Updateprozeduren
  • Interaktion: In der Zukunft kann man seine Zelte mit SKPIdent Tags kaufen und sie direkt in das System übernehmen. Die Datensätze können durch die Cloud in Sekunden ausgetauscht bzw. kopiert werden.
  • Hosting: Die Cloud wird nicht von SKP GmbH „gehostet“ sondern dezentral von einem langjährigen deutschen Anbieter mit namhaften Kunden wie „reichelt Elektronik“ oder Trigema (http://trigema.de/) was dem Prozess zusätzlich Sicherheit gibt.
  • Datensicherung: Es werden täglich BackUps gemacht, die bis zu einem Jahr gespeichert werden. So muss sich der Kunde nicht selbst darüber Gedanken machen.
  • Flexibilität: Auf die Daten kann von überall aus zugegriffen werden. Selbst wenn Sie im Urlaub sind, können Sie sich in das SKPIdent Interface einloggen und Bewegungen kontrollieren.
  • Synchronisation: Für die Synchronisation zwischen verschiedenen Geräten und dem PC Programm braucht es die Cloud. Dadurch dass wir die Einrichtung des Servers übernehmen, haben Sie keine Arbeit damit.
  • Investition: Sie müssen nicht selbst in einen Server und dazugehörige Software investieren.

Referenzen

SKPIdent Referenzen
SKPIdent ist seit 2007 auf dem Markt. Seit dem 1. Januar 2014 ist jedoch die neue Cloud-basierte Version 14 im Einsatz.
  • Megaforce, Deutschland
  • Stampfer, Österreich
  • Losberger, Deutschland
  • Gladan AB, Schweden
  • Lahille, Frankreich
  • A-Tent, Russland
  • Starr Tent, USA
  • Exeter, USA
  • Rentalworld, USA
  • MMS Grabe, Deutschland
  • Carpas d'Angiola, Argentinien